Vibratoren

Leitfaden für Vibratoren zur G-Punkt-Stimulation

16 May 2023 0 Kommentare

Sommaire :

    Die Suche nach dem ultimativen Vergnügen beinhaltet oft die Erkundung verschiedener erogener Zonen. Unter ihnen nimmt der G-Punkt einen besonderen Platz ein. Für manche ist es schwer zu lokalisieren, für andere die Quelle intensiver Orgasmen, aber es ist Gegenstand vieler Fantasien. Um Ihnen das herauszufinden, wurden viele spezielle Vibratoren entwickelt. Dieser Leitfaden führt Sie durch alles, was Sie über diese G-Punkt-Vibratoren wissen müssen.

    Was ist der G-Punkt?

    Der G-Punkt ist eine erogene Zone, die sich etwa 3 bis 5 cm innerhalb der Vagina an der Vorderwand (Bauchseite) befindet. Es ist nach dem deutschen Gynäkologen Ernst Gräfenberg benannt, der es erstmals in den 1950er Jahren beschrieb. Bei Stimulation kann es zu sehr intensiven Orgasmen und manchmal sogar zu einer weiblichen Ejakulation führen.

    Wie wählt man einen Vibrator für den G-Punkt aus?

    Bei der Auswahl eines Vibrators für den G-Punkt müssen mehrere Kriterien berücksichtigt werden:

    Die Form

    G-Punkt-Vibratoren haben normalerweise eine gebogene Form, um genau auf diesen Bereich abzuzielen. Manche haben eine abgeflachte Spitze, andere sind runder. Wichtig ist, dass Sie eine Form wählen, die Ihnen angenehm erscheint und an Ihre Anatomie angepasst ist.

    Vibration

    Auch die Art und Intensität der Vibration ist wichtig. Einige Vibratoren bieten konstante Vibrationen, während andere unterschiedliche Pulsationsmodi bieten. Die Intensität der Vibrationen sollte ausreichend sein, um den G-Punkt zu stimulieren, aber nicht so stark, dass sie unangenehm sind.

    Die Größe

    Auch die Größe des Vibrators ist zu berücksichtigen. Wenn Sie Anfänger sind, ist ein kleinerer Vibrator möglicherweise bequemer und einfacher zu verwenden. Wenn Sie erfahrener sind, kann ein größerer Vibrator für eine intensivere Stimulation sorgen.

    Das Material

    G-Punkt-Vibratoren bestehen normalerweise aus Silikon, Kunststoff oder Metall. Silikon ist weich und angenehm, während Kunststoff und Metall für intensivere Empfindungen sorgen können.

    Die besten Vibratoren für den G-Punkt

    Hier sind einige G-Punkt-Vibratoren, die von Benutzern großartige Bewertungen erhalten haben:

    Lelos Gigi 2

    Der Lelo Gigi 2 ist ein Premium-G-Punkt-Vibrator. Es hat eine gebogene Form mit einer abgeflachten Spitze für eine präzise G-Punkt-Stimulation. Es ist außerdem wiederaufladbar und wasserdicht, was die Verwendung sehr bequem macht.

    Was uns gefällt : Seine spezifische Form für den G-Punkt, seine vielfältigen Vibrationsmodi, seine Nachfüllbarkeit und seine Wasserfestigkeit.

    Was uns weniger gefällt : Sein Preis, der höher ist als der der meisten anderen Vibratoren.

    Lelos Mona 2

    Eine weitere gute Wahl für die G-Punkt-Stimulation ist der Mona 2 von Lelo. Er hat eine etwas rundere Form als der Gigi 2 und bietet ein breites Vibrationsspektrum. Es ist außerdem wiederaufladbar und wasserdicht.

    Was uns gefällt : Seine ergonomische Form, seine kraftvollen und abwechslungsreichen Vibrationen, seine Nachfüllbarkeit und seine Wasserdichtigkeit.

    Was uns weniger gefällt : Der Preis ist wie beim Gigi 2 recht hoch.

    Der Satisfyer Pro G-Punkt-Kaninchen

    Der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit ist ein Rabbit-Vibrator, der Klitoris- und G-Punkt-Stimulation kombiniert. Er hat eine gebogene Form, um auf den G-Punkt zu zielen, und ein Anhängsel, das die Umlufttechnologie zur Stimulation der Klitoris nutzt.

    Was uns gefällt : Seine doppelte Stimulation, seine einzigartige Pulse-Air-Technologie für die Klitoris und seine Form für den G-Punkt.

    Was uns weniger gefällt : Es kann etwas sperrig sein und erfordert etwas Übung, um die beiden Stimulatoren richtig zu positionieren.

    Wie benutzt man einen G-Punkt-Vibrator?

    Die Verwendung eines G-Punkt-Vibrators ist ziemlich einfach, aber es kann etwas Übung erfordern, die Position und den Winkel zu finden, die für Sie am besten geeignet sind. Tragen Sie zunächst etwas Gleitmittel auf Wasserbasis auf den Vibrator auf. Führen Sie ihn vorsichtig mit der gebogenen Spitze nach oben in die Vagina ein. Erkunden Sie verschiedene Tiefen und Winkel, bis Sie eine Position gefunden haben, die Ihren G-Punkt angenehm stimuliert.

    Abschluss

    Die Erkundung des G-Punkts kann eine ganz neue Welt des Vergnügens eröffnen. G-Punkt-Vibratoren sind ein großartiges Hilfsmittel, um Sie auf diesem Weg zu unterstützen. Denken Sie daran, dass jeder Körper einzigartig ist und dass das, was bei einer Person funktioniert, bei einer anderen möglicherweise nicht funktioniert. Also experimentieren Sie, seien Sie geduldig und vor allem haben Sie Spaß!

    Vorheriger Beitrag
    Nächster Beitrag

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

    Danke fürs Abonnieren!

    Diese E-Mail wurde registriert!

    Kaufen Sie den Look ein
    Wählen Sie Optionen
    Bearbeitungsoption
    Du hast Fragen ?
    Benachrichtigung wieder auf Lager
    this is just a warning
    Anmeldung
    Einkaufswagen
    0 Artikel